„Wir sind alle verschieden verschieden“

Aus der Praxis für die Praxis

Es ist ein weiter Weg bis zu einer inklusiven Gesellschaft, in der die besonderen und die normal besonderen Menschen wirklich zusammen leben. Dieses Buch zeigt Etappen für die Reise

VON SYLVA BRIT JÜRGENSEN

Wer sich dieser Tage mit dem Begriff der Inklusion befasst, landet in einer Spaltung. Die einen haben keine Ahnung, was das eigentlich bedeuten soll. Die anderen wissen es so genau, dass schnell Streit über winzige Details ausbricht. Dieses Buch zeigt den Weg auf den vermeintlich weißen Fleck auf der Landkarte – der in Wahrheit schon ziemlich gut profiliert ist.

Weiterlesen

Advertisements